Willkommen auf algova.com

RotiBomb Futter für Artemia Wasserflöhe Feenkrebse Rädertierchen

Menge Stückpreis Grundpreis
Bis 1
16,50 €*
330,00 €* / 1 Kilogramm
Ab 2
16,00 €*
320,00 €* / 1 Kilogramm

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: ROB0050G
Hersteller: algova
Vorschau Produktnummer Füllmenge Stückpreis Inhalt Lieferzeit Kaufen
Produktinformationen "RotiBomb Futter für Artemia Wasserflöhe Feenkrebse Rädertierchen"
    INNOVATIV - RotiBomb ist ein innovatives Planktonfutter für die stabile Kultivierung von Artemia, Rädertierchen, Daphnien und anderem Lebendfutter. Es enthält eine einzigartige Mischung aus 3 Mikroalgen-Arten und 8 verschiedenen hochaktiven probiotischen Mikroorganismen. Die hochwertigen Inhaltstoffe ermöglichen eine effiziente Produktion von Zooplankton. Durch die Kombination aus Mikroalgen und Probiotika werden wichtige Vitamine bereitgestellt, die die Fruchtbarkeit von Plankton steigern.
    ABWEHR VON KRANKHEITSERREGERN - In Rotibomb enthaltene Probiotika entfernen Zooplankton-Abfallprodukte wie Ammonium, Nitrit und Nitrat. Dadurch wird die Kultur stabilisiert und es lässt sich eine hohe Planktondichte erzielen. Darüber hinaus hemmen bestimmte probiotische Bakterien in RotiBomb das Wachstum von schädlichen Vibrio-Bakterien. Dadurch wird die Gefahr, dass Krankheitserreger durch das Lebendfutter an Fische und Garnelen übertragen werden, reduziert.
    VOLL GEPACKT MIT ESSENTIELLEN NÄHRSTOFFEN - RotiBomb enthält die Superalgen Tetraselmis und Isochrysis. Dadurch ergibt sich eine hohe Konzentration an essentiellen Omega-3-Fettsäuren, Aminosäuren, Vitaminen und Carotinoiden. Durch die Fütterung mit RotiBomb werden Rädertierchen und Artemia Nauplien in Ihrem Nährwert als Lebendfutter deutlich gesteigert. Zusätzlich enthält so ein Lebendfutter Probiotika, die bei der Verdauung unterstützend wirken.
    ANWENDUNG BEI PLANKTON RotiBomb ist speziell entwickelt für die Zucht sowie Anreicherung von Plankton (Artemia, Daphnien, Rädertierchen, Tisbe Copepoden, Tigerpods), Futtergarnelen und Mysis. RotiBomb wird einmal täglich in die Planktonkultur gegeben. Die Dosierung ist abhängig von der gezählten Planktondichte und dem Kulturvolumen. Es wird empfohlen, eine Dosierung von 0,5g pro Liter nicht zu überschreiten und bei Aufhellung der Planktonlösung alle 1-2 Tage wieder nachzudosieren.

Lieferumfang

  • Rotibomb in Aroma-Schutzverpackung

Inhaltsstoffe

  • Rohprotein 46%
  • Rohfaser 20%
  • Rohfett 13%
  • Rohasche 8%
  • Feuchte 5%

Tiergruppen

  • Plankton (Artemia Salinenkrebse, Copepoden, Daphnien, Rotifern, Mysis)
  • Futtergarnelen, Mysis
  • SPS-Korallen, Muscheln

Fütterungsempfehlung

RotiBomb wird einmal täglich in die Planktonkultur gegeben. Die Dosierung ist abhängig von der gezählten Planktondichte und dem Kulturvolumen. Ein Diagramm zur Bestimmung der Futterdosierung wird jeder Bestellung beigelegt. Besteht keine Möglichkeit die Planktondichte zu zählen wird empfohlen, eine Dosierung von 1 g pro Liter nicht zu überschreiten und bei Aufhellung der Planktonlösung alle 1-2 Tage wieder nachzudosieren. Bei der Anwendung im Korallenaquarium wird eine Dosierung von 1g pro 100l alle 3 Tage empfohlen.

 

Weiterführende Links zu "RotiBomb Futter für Artemia Wasserflöhe Feenkrebse Rädertierchen"

Verfügbare Downloads:

20 von 20 Bewertungen

4.98 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


May 2, 2022 22:29

Bestes Produkte

Bestens. Viele ausprobiert und festgestellt das dieses Produkt das beste ist.

January 7, 2022 17:09

Rotibomb - ein ausgezeichnetes Futter für Planktonorganismen.

Ich kaufe regelmäßig Rotibomb zur Kultur von Artemia, Wasserflöhen, Rädertieren und Feenkrebsen. Das Produkt kann ich nur empfehlen.

December 18, 2021 16:57

Tip Top

super. nehme es für Rädertierchen, copepoden, Artemia und alles wächst und gedeit. Am Anfang muss man sich ran tasten, da zu viel Futter die Kultur kippen kann.

August 31, 2021 18:40

Nehme es schon von Anfang an zur Zooplanktonzucht.

Seht gutes Produkt…

July 27, 2021 18:49

man benötigt wenig und die Artemien wachsen wie verrückt

sehr gut

April 15, 2021 17:59

Tolles Produkt

Habe das Produkt zufällig endeckt und bin froh es bestellt zu haben. Meine Artemien und Wasserflöhe sind begeistert, Wasser kippt nicht um, wenn zu viel dosiert wurde, nicht wie bei Spirulina Pulver wo schnell mal die Brut umkippt.

March 3, 2021 20:53

Sehr zufrieden!

Was mir vor allem wichtig ist, das die Nauplien so groß wie möglich verfüttert werden können. Bei Viele Algen basierende "tropfen" ist dies meistens ein widersprüchlicher Prozess weil man dabei meistens dass Aufzucht Wasser gleichzeitig destabilisiert. Ich verwende sogar weniger als der angegebene Dosierung pro Liter, aber beobachte eher die Klarheit des Wassers. Auf jeden fall kann ich länger warten bis ich die Nauplien verfüttere, was ich als ein sehr großer gewinn sehe, gegenüber meine alte Vorgehensweisen...

September 6, 2020 14:37

Top Produkt, sehr zu empfehlen.

Ich verwende Rotibomb zur Aufzucht von Artemia. Ich kombiniere das Futter mit lebenden Grünalgen die ich kultiviere. In dieser Kombination kann ich Artemia von der Larve bis zum geschlechtsreifen Tier aufziehen. Ich kann Rotibomb nur empfehlen und bin froh so ein Futter zur Verfügung zu haben.

February 29, 2020 20:55

Gutes Futter für Süsswasser-Rädertierchen

Ich habe mit RotiBomb meine Süsswasser-Rädertierchen-Kultur gefüttert. Diese Rädertierchen (Brachionus calyciflorus) sind gutes Futter für kleine Fischlarven, WENN die Rädertierchen gut gefüttert sind. Mit RotiBomb in "Magen" sind die Rädertierchen nahrhafter als übliche Pantoffeltierchen. Zwar habe ich nicht solche Planktondichte erreicht, dass die in der Anleigung angegebene Futtermengen relevant wären; man muss erstmal ganz wenig füttern, dann so viel, dass das Wasser leicht grünlich wird.

February 25, 2020 16:14

Einfach grossartiges Futter

Ich verwende nichts anderes mehr, egal ob für Daphnien, Moina, Artemia oder Feenkrebse, das Futter ist wirklich was besonderes. Futtertiere wachsen schnell, einfach zu dosieren und kein unangenehmer Geruch des Aufzuchtwassers.